Nachhaltigkeit

  • Imkern mit Wildbienen: Für unser Wildbienenprojekt haben wir aus Brettchen Nisthilfen gebaut. Die Wildbienenunterkünfte, die vorwiegend von den Wildbienenarten Osmia rufa und Osmia cornuta angenommen werden, haben wir mit Drahtnetzen gesichert und an verschiedenen Standorten ausgebracht: Im bereits vorhandenen, gut besuchten Wildbienenhotel der Schule und auf einer Obstbaumwiese mit bislang ausschließlich natürlichen Nistmöglichkeiten für die Wildbienen. Die Larven sollen sich nun in den Nisthilfen entwickeln und im Herbst werden wir die Kästen öffnen, die Puppen entnehmen, von Parasiten reinigen und überwintern. Im nächsten Frühjahr bringen wir die Puppen dann auf Obstbaumwiesen aus und unterstützen somit die Wildbienen einerseits, aber auch die Bestäubung der Obstbäume andererseits.
    Beschreibung Wildbienen-Projekt
    Umweltmentoren-Team: Eduard Spranger Gymansium Filderstadt zusammen mit der Umwelt-AG
  • Energietag mit Exkursion zum Wasserkraftwerk Geradstetten + Fahrradaktion mit Prämierung der Klassen mit dem höhsten Fahrradfahreranteil + Aktionen zum Müllvermeiden und Energiesparen + Fahrradsammelaktion für Flüchtlinge.
    Beschreibung des Energietages
    Umweltmentoren-Team: Ernst-Heinkel Realschule Remshalden
  • Starter-Paket: Öko-Heftpakete und Blöcke für alle Klassen zusammen mit dem Schreibwarenladen vor Ort
    Umweltmentoren-Team: Ursulinen-Gymnasium Mannheim
  • Besuch des „ökologischsten Hotels Deutschlands“ in Esslingen. Der Geschäftsführer hat uns alle Maßnahmen erklärt, die sie im Hotel anwenden, um das Klima zu schützen. Das Hotel hat eine eigene Wasserkraftanlage, die uns auch noch vorgestellt wurde.
    Umweltmentoren-Team: Freihoff-Realschule Kirchheim/Teck
  • Aufstellen von Umweltregeln für den Sporttag
    Umweltmentoren-Team: Beethoven Gemeinschaftsschule Singen
  • Erstellung eines Kurzfilm über das Ziel 13 "Klimaschutz" der Agenda 2030 und Verkauf fairer Schokolade
    Umweltmentoren-Team: Hans-Multscher-Gymnasium Leutkirch
  • Beteiligung an den Nachhaltigkeitstagen des Landes: www.n-netzwerk.de. Im Berich "HeldeN! der Tat" findet ihr ganz viele Ideen.