News in der Rubrik MINT

  • Jugendbildungspreis Baden-Württemberg 2023

    Text: 

    Ihr engagiert euch mit Projekten und Aktionen für Jugendliche? Behandelt ihr dabei Themen im Bereich Soziales, Umwelt, Jugendbeteiligung, Vielfalt oder ein anderes Thema? Dann ist der Jugendbildungspreis Baden-Württemberg genau euer Ding.

    Von allen eingereichten Projekten, haben 15 die Chance in die nähere Auswahl zu kommen. Ob euer Projekt schließlich zu den vier Preistragenden gehört, erfahrt ihr bei der Abschlussveranstaltung in Stuttgart, zu der alle teilnehmenden Projekte eingeladen werden.

    Alle Infos zu „DeinDing“ findet ihr unter www.jugendbildungspreis.de

     

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9432
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Der „Jugendbildungspreis – DeinDing Baden-Württemberg“ ist eine jährliche Preisverleihung, die Projekte für Jugendliche auszeichnet.

    Veröffentlicht ab: 
    10.11.2022
    Veröffentlicht bis: 
    11.11.2023
    weiter...
    10.11.2022
  • Mitmachen Ehrensache!

    Text: 

    Bei „Mitmachen Ehrensache - Jobben für einen guten Zweck!“ suchen sich Jugendliche jedes Jahr rund um den Internationalen Tag des Ehrenamtes (den 5. Dezember) einen Job bei einem Arbeitgeber ihrer Wahl. Das erarbeitete Geld behalten sie nicht für sich, sondern spenden es guten Zwecken. Jährlich beteiligen sich landesweit rund 10.000 Schüler:innen. Dabei werden in der Regel eine Viertelmillion Euro für gute Zwecke erarbeitet – eine tolle Leistung!
    Mitmachen können Schüler:innen ab Klasse 7 der Schulen in Baden-Württemberg. Für die Klassen 5 und 6 gibt es die Möglichkeit, mit ihren Lehrkräften als ganze Klasse aktiv zu werden.

    Alle Infos rund ums Mitmachen gibt es hier.

    Kontakt:
    Salome Ebinger
    info@mitmachen-ehrensache.de

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9431
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Aktionswoche vom 5.12. – 09.12.2022

    Veröffentlicht ab: 
    09.11.2022
    Veröffentlicht bis: 
    10.11.2023
    weiter...
    10.11.2022
  • Tausch dich glücklich!

    Text: 

    Am 27. November 2022 gibt's im Forum Mannheim einen Textil- und Allerlei-Tauschmarkt. Die Tauschbörse findet anlässlich der europäischen Woche der Abfallvermeidung in Kooperation mit der Abfallwirtschaft und Klimaschutzagentur von Mannheim statt.

    Ab 17 Uhr kann man Dinge vorbeibringen, ab 18 Uhr wird getauscht. Für Snacks und Getränke wird gesorgt. Alle sind herzlich eingeladen!

    Weitere Infos gibt es hier.

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9414
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung im Fokus

    Veröffentlicht ab: 
    07.11.2022
    Veröffentlicht bis: 
    08.11.2023
    weiter...
    08.11.2022
  • Wiederherstellung von Ökosystemen

    Text: 

    Mit dem Förderschwerpunkt unterstützt die Stiftung Naturschutzfonds die Ziele der aktuellen Dekade und fördert vorbildliche Projekte in Baden-Württemberg oder mit Bezug zu Baden-Württemberg zur Wiederherstellung von Ökosystemen. Gefördert werden beispielsweise die Durchführung praktischer Maßnahmen zur Wiederherstellung sowie zum Schutz und zur nachhaltigen Sicherung von Ökosystemen; ebenso aber auch Informations- und Bildungs-kampagnen zum Thema.

    Antragsberechtigt sind Gemeinden, Naturschutzorganisationen und im Naturschutz tätige Stiftungen. Die Zuwendung erfolgt als Teilfinanzierung und wird bis zu einer Höhe von 80.000 Euro für ein Projekt gewährt. Anträge auf eine Zuwendung von weniger als 5.000 Euro können nicht berücksichtigt werden.

    Die Förderung steht für Projekte, die im Jahr 2022 beginnen, zur Verfügung.

    Weitere Informationen lassen sich in der Finanzierungsdatenbank oder hier finden.

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9412
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Im Rahmen des Förderschwerpunktes 2022 können noch Fördermittel bei der Stiftung Naturschutzfonds beantragt werden

    Veröffentlicht ab: 
    15.09.2022
    Veröffentlicht bis: 
    08.11.2023
    weiter...
    08.11.2022
  • Hervorragende MINT-Lehrkräfte gesucht

    Text: 

    Ab sofort kann man Kandiatinnen und Kandidaten für den Preis für Lehrkräfte an Grundschulen der Fachgruppe Chemieunterricht 2023 vorschlagen: Die FGCU (Fachgruppe Chemieunterricht) schreibt für das Jahr 2023 drei Preise aus, mit denen die Fachgruppe Personen auszeichnen möchte, die sich durch herausragende Leistungen zur Förderung des Chemieunterrichts und des Experimentalunterrichts sowie der Chemiedidaktik besonders hervorgetan haben. Die Preise sollen während der Fachgruppentagung 2023 im Rahmen des Wissenschaftsforum Chemie in Leipzig vergeben werden.

    Die Frist zur Einsendung von Vorschlägen endet am 15. Januar 2023.

    Die vollständige Ausschreibung findet sich hier.

     

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9427
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Preis für Lehrkräfte an Grundschulen 2023

    Veröffentlicht ab: 
    08.11.2022
    Veröffentlicht bis: 
    08.11.2023
    weiter...
    08.11.2022
  • Wasser ist Leben - Global lernen!

    Text: 

    Waschen, Hygiene und nicht zuletzt die Ernährung sind ohne Wasser nicht möglich. Aufgrund des Klimawandels häufen sich Starkregen und Überschwemmungen gegenwärtig. Konflikte um Wasser und das Plastikmüllproblem in den Ozeanen spitzen sich kontinuierlich zu. Akteurinnen und Akteure des Globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung greifen diese Themen vielfältig in ihren Bildungsangeboten auf und bieten Handlungsmöglichkeiten an. Die Global Education Week in Deutschland bündelt diese Angebote.

    Eine Beteiligung ist möglich mit allen Projekten, die Globales Lernen und das Thema Wasser kreativ und kritisch verbinden. Das Format ist frei wählbar: ein Video, eine Vortragsreihe, eine Ausstellung, ein Lernmodul etc. Zusammen mit einem begleitenden Text (max. 2000 Zeichen mit Leerzeichen) kann der Beitrag an globaleducation@wusgermany.de gesendet werden.

    Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd beim World University Service (WUS) koordiniert die Global Education Week in Deutschland im Auftrag des Nord-Süd-Zentrum des Europarates.

    Weitere Infos gibt es auch auf der Homepage.

     

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9418
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Die Global Education Week findet vom 14. bis zum 20. November 2022 europaweit statt

    Veröffentlicht ab: 
    08.11.2022
    Veröffentlicht bis: 
    08.11.2023
    weiter...
    08.11.2022
  • Fortbildung zum Jugend-Technik-Coach

    Text: 

    Techniker:innen & Pädagog:innen, Fortgeschrittene & Anfänger:innen können von dem praxisnahen Angebot im Bereich der außerschulischen Jugendbildung profitieren. Die Themen der Fortbildung reichen vom didaktischen Vorgehen bei der Gestaltung von Seminaren, Workshops oder AGs inklusive leicht zu übernehmenden Ideen für die eigene Arbeit bis hin zum Umgang mit heterogenen / inklusiven Gruppen in MINT-Settings. Es gibt  interaktive Online-Seminare, Online-Wissensspeicher und Lehrvideos. Gleichzeitig kann man vor Ort in der Werkstatt oder im Labor praktisches Arbeiten kennenlernen und in den Austausch kommen.
     

    Ein Überblick über Termine und die Anmeldemöglichkeit findet sich hier.  Kontakt: JuTec.natec@gmail.com

     

     

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9393
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Ein Angebot des Landesverbands für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung und der AktionMensch

    Veröffentlicht ab: 
    06.09.2022
    Veröffentlicht bis: 
    06.09.2023
    weiter...
    14.09.2022
  • Berufsorientierungsmesse Horizon Karlsruhe

    Text: 

    Viele Schüler:innen wissen nach dem Schulabschluss nicht, was sie machen sollen. Ein Studium oder doch lieber eine Ausbildung? Oder erstmal für eine Weile ins Ausland?

    Auf der Horizon Karlsruhe am 15.10.2022 können sie von 10-16 Uhr in der Schwarzwaldhalle verschiedene Unternehmen, Unis und Gap Year-Anbieter kennenlernen und sich über die Zukunft informieren.

    Der Eintritt ist kostenlos!

    Weitere Infos gibt’s hier.

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9395
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Orientierungshilfen für die Zeit nach der Schule

    Veröffentlicht ab: 
    06.09.2022
    Veröffentlicht bis: 
    06.09.2023
    weiter...
    14.09.2022
  • Codeweek 2022

    Text: 

    In wenigen Wochen ist es soweit – Vom 8. bis 23. Oktober 2022 können Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Veranstaltungen und Workshops zu den Themen Programmieren und Tüfteln spielerisch digitales und technisches Know-How sowie Einblicke hinter die Kulissen der digitalen Welt erlangen.

    Erste Angebote sind bereits auf hier zu finden, darunter Workshops über Steuerung von Robotern, Programmieren mit Scratch, Entwickeln eigener kleiner Apps, Bauen eigener Gamecontroller und virtueller Gebäude, Künstliche Intelligenz und vieles mehr. Täglich kommen neue spannende Themen hinzu!

    Weiterhin ganz herzlich dazu eingeladen, ihre Veranstaltungen im Rahmen der Code Week Baden-Württemberg 2022 anzubieten, sind alle Initiativen, Organisationen, Schulen, Hochschulen, Jugendhäuser, Bibliotheken, Gemeinden, Museen, Unternehmen, Stiftungen, Vereine und engagierten Privatpersonen aus dem Südwesten. Auch bereits geplante thematisch passende Angebote können eingetragen werden.

    Hier geht es zur kostenlosen Event-Anmeldung, zudem zu zahlreichen Informationen und Tipps für die Ideenfindung, Planung und Umsetzung sowie finanziellen Fördermöglichkeiten.

    Save the Date: Zum ersten Mal wird es 2022 eine Eröffnungsveranstaltung in Präsenz geben! Am 8. Oktober 2022 ab 10 Uhr im Stuttgarter Jugendhaus Mitte, Hohe Str. 9, 70174 Stuttgart. Eintritt frei!

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9409
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Selbst mitmachen oder Event anbieten

    Veröffentlicht ab: 
    14.09.2022
    Veröffentlicht bis: 
    15.09.2023
    weiter...
    14.09.2022
  • Neues Online-Jugendhaus der Jugendagentur

    Text: 

    Die Corona-Pandemie hatte und hat einen großen Einfluss auf die Jugendarbeit. Weniger Präsenztreffen, Wegfall von Treffpunkten, weniger Angebote zur Zusammenarbeit. Es hat sich aber gezeigt, dass Kontakt zu Betreuungspersonen sehr wichtig für Jugendliche ist und bleibt.
    Deshalb baut die Jugendagentur ein Jugendhaus auf – aber nicht am Rande einer Gemeinde mit graffitibesprühten Wänden. Sondern REIN DIGITAL!

    Das Online-Jugendhaus wird auf der Kommunikationsplattform Discord zu finden sein. Dort können sich Fachkräfte und Jugendliche in verschiedenen Räumen treffen, austauschen, diskutieren und spielen. Und das von zu Hause aus. Dieser idealtypische digitale Treffpunkt ist umweltfreundlich und barrierearm und soll von Jugendlichen getestet und weiterentwickelt werden!

    Die Probephase startet nach den Sommerferien. Dafür suchen wir Jugendliche, die ihre Ideen einbringen oder einfach bei einem internationalen Projekt mitmachen wollen.

     

    Direkt anmelden? Oder mehr Infos gibt’s auf der Website.

    News Rubrik: 
    Newscenter Id: 
    9383
    Snapshot: 
    Teaser: 

    Jugendliche gesucht für eine Probephase!

    Veröffentlicht ab: 
    21.07.2022
    Veröffentlicht bis: 
    21.07.2023
    weiter...
    21.07.2022